Wir sind verschieden - Jeder ist willkommen - Wir gehören zusammen

Infos #1 für den Schulstart in Quelle

Liebe Eltern!

Nach der Veröffentlichung der Schulmail vom vergangenen Montag haben wir alles daran gesetzt für Sie und Ihre Kinder den angepassten Regelbetrieb unter Corona-Bedingungen gut an den Start zu bringen.

Wir möchten Ihnen hier in 4 Kategorien die ersten wichtigen Schulstart-Informationen zukommen lassen. In weiteren Infoseiten und den Elternabenden werden wir für weitere und deutlich weitergehende Informationen sorgen.

Zur besseren Übersichtlichkeit beschränken wir uns zunächst auf diese Bereiche:

- Hygiene- und Gesundheitsschutz für Kinder, Personal und Eltern

- Schulstart für die Schulanfänger - Einschulungsfeiern

- Schulstart für den Jahrgang 2

- Schulstart für die Jahrgänge 3/4

Beim Lesen können Sie sich auf den orangenen Bereich und den jeweiligen Jahrgang Ihres Kindes/Ihrer Kinder konzentrieren.

Wir freuen uns sehr auf das Ferienende und vertrauen auf unser aller Sorgfaltspflicht. Damit vermeiden wir so gut es geht Gesundheitsrisiken für uns alle hier in Quelle!

Herzliche Grüße

Dominik Braus


Hygiene- und Gesundheitsschutz für Kinder, Personal und Eltern

Informationen hinsichtlich der Vorgaben des Schulministeriums haben uns am Montag, 03.08.2020, erreicht. Es soll eine „mo?glichst weitgehende Ru?ckkehr zu einem angepassten Schulbetrieb in Corona-Zeiten“ geben. „Sollte Pra?senzunterricht auch nach Ausscho?pfen aller Mo?glichkeiten wegen des weiterhin notwendigen Infektionsschutzes oder deshalb nicht vollsta?ndig mo?glich sein, weil Lehrkra?fte dafu?r nicht eingesetzt werden ko?nnen und auch kein Vertretungsunterricht erteilt werden kann, findet Distanzunterricht statt.“

Hier weitere wesentliche Auszu?ge aus der Schulmail, die wir in Quelle zur Sicherstellung des Gesundheitsschutzes gerne umsetzen:

Es besteht Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung fu?r alle Kinder bis zu ihrem festen Sitzplatz und fu?r alle weiteren Personen im Schulgeba?ude. Lehrkra?fte können in kurzen Unterrichtsphasen die Mund-Nase-Bedeckung absetzen, sofern der Abstand von 1,5 m eingehalten werden kann. Die Eltern sind fu?r die Beschaffung der Mund-Nase-Bedeckungen verantwortlich! Da Masken nicht mehr getragen werden du?rfen, wenn sie durchfeuchtet sind, müssen die Kinder mindestens 2 Masken pro Tag zur Verfu?gung haben (insbesondere wenn sie an der OGS teilnehmen). Erla?utern auch Sie bitte Ihren Kindern den angemessenen Umgang mit der Maske: 

  • beim Abnehmen oder Anlegen die Maske nur an den Bändern (von hinten) anfassen,
  • das Kind sollte die Maske (insbesondere die Außenseite) beim Tragen nicht berühren.

Die Kinder sollen in konstanten Gruppenzusammensetzungen unterrichtet werden, klassenübergreifende, feste Lerngruppen sind darüber hinaus möglich (z.B. SoFA-Angebote, Sprachförderung). Die feste Sitzordnung wird dokumentiert. Ausnahme: Betreuungsgruppen im Ganztag, - hier muss lediglich die Zusammensetzung der Gruppen dokumentiert werden.

Die Mensaverpflegung ist in festen Gruppen bzw. mit entsprechenden Abständen zu anderen Gruppen zugelassen.

Kinder mit COVID-19-Symptomen (insbesondere Fieber, trockener Husten und/oder Verlust des Geschmacks-/Geruchssinn) dürfen die Schule nicht betreten. Auch Schnupfen kann zu diesen Symptomen gehören. Kinder nur mit Schnupfen ohne weitere Krankheitsanzeichen oder Beeinträchtigung ihres Wohlbefindens müssen zunächst 24 Stunden zu Hause beobachtet werden. Wenn keine weiteren Symptome auftreten, kann das Kind wieder in die Schule kommen. Allen Kindern und am Schulleben Beteiligten wird die Corona-Warn-App empfohlen, da sie einer schnelleren Infektionsnachverfolgung dient. Ausschließlich zu diesem Zweck haben wir die Handyausschaltpflicht aufgehoben. Das Gerät bleibt aber im Ranzen.

Update 8.8.20: Sollte sich Ihr Kind zwei Wochen vor Schulstart in einem Risikogebiet aufgehalten haben, muss es seit 08.08.2020 einen negativen Covid19-Test nachweisen. Bis zur Vorlage des Nachweises, der nach 25h vorliegen soll, muss das Kind in häusliche Quarantäne und wird distanzunterrichtet. Bitte wenden Sie sich gegebenenfalls vor Schulbeginn an unser Sekretariat! Das Pflicht-Formular zur Selbstauskunft können Sie hier herunterladen: Verpflichtende_Selbstauskunft_Reiseruckkehrer.pdf

Sollte wieder Distanzunterricht (Homeschooling) für einzelne Kinder (z.B. in Quarantäne), einzelne Lerngruppen oder die ganze Schule notwendig werden, sind die Kinder nun verpflichtet daran teilzunehmen und die erbrachte Leistung fließt auch in die Beurteilung und die Noten ein. zu diesem Zweck benötigen Ihre Kinder dann Zugang zu digitalen Endgeräten mit Internetzugang. Dazu erhalten Sie eine Umfrage des Amts für Schule, die Sie bis spätestens zum 14.08.20 an uns zurückgeben müssen.

Der Sportunterricht ist bis zu den Herbstferien nur im Freien erlaubt. Für den Schwimmunterricht mu?ssen die Hallenbäder in Bielefeld u.a. noch die Umkleidemöglichkeiten (Abstände bzw. Platzbedarf) überprüfen. Der Start des Schwimmunterrichts verzögert sich bis dahin noch.

Gemeinsames Singen im Unterricht oder zum Geburtstag ist zunächst bis zu den Herbstferien nur unter hohen Auflagen und draußen mit Maske gestattet. Der Musikunterricht umfasst dafür aber andere Bereiche des Lehrplans Musik.

Das bisherige Hygienekonzept hinsichtlich des Händewaschens und Lüftens der Räume etc. bleibt bestehen.

Mögliches Schülerfehlen muss für jede einzelne Schulstunde dokumentiert werden und für 4 Wochen aufbewahrt werden. Das Gesundheitsamt erfragt bei Infektionsfällen diese Daten.


Schulstart für die Schulanfänger - Einschulungsfeiern

Für unsere Schulstart-Ehrengäste haben wir uns etwas Besonderes überlegt: Große und enge Einschulungsfeiern sind derzeit nicht möglich und eine Gefahr für unser aller Gesundheit. Die Kinder haben gleichzeitig ein Recht auf einen unvergesslichen Einschulungstag. Dem versuchen wir mit folgendem Konzept gerecht zu werden:

Die drei Klassen erhalten je eine eigene Einschulungsfeier am Mittwochnachmittag in Begleitung von zwei Erziehungsberechtigten.

Die Dauer der offiziellen Feier ist jeweils etwa 15-20 Minuten. Danach werden die Kinder eine Doppelstunde mit kleiner Bewegungspause haben.

Die Eltern erhalten nach dem Gang der Kinder in den Klassenraum noch Informationen aus der OGS-Leitung, der Schulleitung und dem Förderverein.

Danach verabschieden sich die Eltern vom Gelände und machen der nachfolgenden Klasse Platz. Zwei Stunden nach Beginn der Veranstaltung kehren die Erziehungsberechtigten zur Schule zurück und holen das Kind wieder ab.

Zeitstruktur der Feiern:

1a (Frau Hallas, Alpakaklasse): Ankommen 12.50-13.00 Uhr / Beginn der Feier 13.00 Uhr / Verlassen der Erziehungsberechtigten 13.35 Uhr / Abholung der Kinder und Fotogelegenheit 15.05 Uhr

1b (Frau Wiziald, Giraffenklasse): Ankommen 13.50-14.00 Uhr / Beginn der Feier 14.00 Uhr / Verlassen der Erziehungsberechtigten 14.35 Uhr / Abholung der Kinder und Fotogelegenheit 16.05 Uhr

1c (Frau Grothaus, Tigerklasse): Ankommen 14.50-15.00 Uhr / Beginn der Feier 15.00 Uhr / Verlassen der Erziehungsberechtigten 15.35 Uhr / Abholung der Kinder und Fotogelegenheit 17.05 Uhr

Ihr Kind benötigt für diesen Nachmittag: Ranzen mit gelber Postmappe, die beiden Federmappen, Getränk (kein Einweg!), Brotdose mit kleinem Nachmittagssnack und natürlich die Schultüte.

Wir bitten Sie sehr darum, dass Sie die vorgegebenen Zeiten und Abstände zu anderen Feiern sehr genau einhalten. Somit helfen Sie uns allen, dass wir schöne und unvergessliche, entspannte Momente für die Kinder erzeugen. DANKE.

Alle Personen haben die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes ab Schulnähe und auf dem gesamten Schulgelände. Erwachsene halten immer einen Abstand von mindestens 1,5m zu Personen aus anderen Haushalten. Ihre Kinder dürfen die Masken dann im Raum an ihren Plätzen abnehmen. Üben auch Sie das Tragen und das Handling der Maske mit Ihrem Kind.

Ab Donnerstag (13.08.2020) bis zum Freitag der Folgewoche (21.08.2020) haben Ihre Kinder ausschließlich Klassenlehrerunterricht von 09.00 bis 11.45 Uhr.

Die OGS öffnet für die Schulanfänger an Donnerstag und Freitag (13/14.08.2020) bis 14 Uhr ohne Frühdienst vor dem Unterricht. Am Montag, den 17.08.2020, findet für die Schulanfänger regulärer OGS-Betrieb statt.

Der erste Elternabend findet am 20.08.2020 um 20 Uhr statt.

Wichtiger Hinweis zu Ihrer Anreiseplanung: In Schulnähe gibt es keine ausreichenden PKW-Parkmöglichkeiten (auch nicht auf dem Hotelparkplatz). Die Fahrradständer sind ebenfalls nicht zugänglich. Kommen Sie bitte zu Fuß. Danke!


Schulstart für den Jahrgang 2

Der Jahrgang 2 startet am Mittwoch, den 12.08.2020 um 09.00 Uhr im Klassenraum. Dann gibt es auch den Stundenplan. Unterrichtsende ist um 11.45 Uhr. Die OGS hat bereits geöffnet.


Schulstart für die Jahrgänge 3/4

Die Jahrgänge 3 und 4 starten ebenfalls am Mittwoch, den 12.08.2020 um 09.00 Uhr im Klassenraum. Dann gibt es auch den Stundenplan. Unterrichtsende ist um 12.45 Uhr. Die OGS hat bereits geöffnet.