Wir sind verschieden - Jeder ist willkommen - Wir gehören zusammen

Planungen der Zeugnisausgabe Ende Januar für JG 3 und 4

Liebe Kinder!

Liebe Erziehungsberechtigte!

Sicherlich fragen Sie sich schon, wie die Zeugnisausgabe ablaufen wird.

Aufgrund der strengen Kontaktbeschränkungen kann es nur eine kontaktlose Übergabe geben.

Wir werden daher die Zeugnisse per Post (Einwurfeinschreiben) an Sie senden.

Mittwoch und Donnerstag werden wir die Sendungen auf den Weg bringen.

Sorgen Sie bitte für einen reibungslosen Empfang, indem Sie

  • den Briefkasten mit dem Nachnamen Ihres Kindes beschriftet haben,
  • uns gegebenenfalls eine neue Adresse übermitteln,
  • sagen, wohin wir - bei getrennt lebenden Erziehungsberechtigten - das Zeugnis schicken sollen,
  • einen geleerten Briefkasten haben, der große Umschläge ohne Knick aufnehmen kann.

Wir bedanken uns für die Mithilfe!

Herzliche Grüße

Dominik Braus, Anke Holbrügge, Heike Bentrup - Schulverwaltung