Wir sind verschieden - Jeder ist willkommen - Wir gehören zusammen

Pressemitteilung und Schulmail aus dem Schulministerium: Wechselunterricht ab Montag (Stand 17.04.21 - 07:40 Uhr)

Liebe Schulgemeinschaft!

Gestern erreichte uns folgende Nachricht aus dem Ministerium:

"Die Landesregierung hat entschieden, mit allen Schulen in Kreisen und kreisfreien Städten mit einer Inzidenz unter 200 ab kommendem Montag wieder in den Wechselunterricht zu starten. Aufgrund des nach Ostern äußerst unsicheren und schwer zu bewertenden Infektionsgeschehens mit diffusen Infektionsausbrüchen wurde in der Woche nach den Osterferien lediglich Distanzunterricht durchgeführt. Die Landesregierung hat nun entschieden, in der kommenden Woche den bereits vor den Osterferien erfolgreich praktizierten Wechselunterricht wiederaufzunehmen flankiert durch strikte Hygienevorgaben, eine strenge Testpflicht und klaren Testvorgaben, die gerade in der jetzigen Entwicklung des Corona-Geschehens notwendig sind."

Ausführlich findet sich der Text HIER.

Inzwischen ist auch die Schulmail angekommen. Sie finden den gesamten Text HIER


Die Queller Schule wird mit Woche 2 starten.

Das bedeutet in der Woche vom 19.-23.04.21:

Montag und Dienstag Gruppe A in der Schule (Testung Montag)

Mittwoch, Donnerstag und Freitag ist Gruppe B in der Schule (Testungen Mittwoch und Freitag*)

*nur, wenn nicht schon zwei Testungen durch Teilnahme an der Betreuung erfolgten

Für die Anstehenden Testungen benötigt Ihr Kind unbedingt folgendes Material:

  • den Schulplaner (für die Testdokumentation)
  • einen 8er- oder 4er-LEGO DUPLO (R)-Stein (als Halter für das Teströhrchen)
  • pünktliches Erscheinen zum Anfang des Unterrichts oder des offenen Anfangs
  • Schauen Sie unbedingt die in der MaterialQuelle hinterlegten Videos (Augsburger Puppenkiste und eigene Videos)

Für den Fall, dass Ihr Kind keinen negativen Test haben sollte würden wir Sie sofort während der ersten Stunde anrufen und Sie müssen Ihr Kind abholen oder erlauben, dass es alleine nach Hause geht.

Halten Sie sich daher unbedingt während der ersten Stunde Ihres Kindes (entweder bis 9.00 Uhr oder bis 09.45 Uhr) telefonisch erreichbar.

Wenn Sie das nicht sicherstellen können, so kann Ihr Kind selbstverständlich vorher einen Test bei einem Testzentrum machen und den Nachweis vorlegen.


Die Anmeldung zur Notbetreuung können Sie hier herunterladen.

Abgabe ist bis spätestens am Freitag (16.04.21) um 12 Uhr.


Der Wechselunterricht wird begleitet von zweimaligen Pflichttests je Woche. 

Die Regelungen sind Ihnen bereits aus den vergangenen Mitteilungen bekannt.

Der Präsenzunterricht wir zunächst forgesetzt, so lange die Inzidenzen nicht die Marke von 200 erreichen.


Herzliche Grüße

Dominik Braus, Anke Holbrügge

Tamara Lück, Stefanie Naumann