Wir sind verschieden - Jeder ist willkommen - Wir gehören zusammen

Digitalpakt nun auch an der Queller Schule angekommen

Liebe Schulgemeinschaft!

Die Schülerfrage: "Was ist das denn da an der Decke?" tauchte natürlich ganz schnell auf.

Wir haben in der vergangenen Wocheneue WLAN-Sendestationen für die Schule bekommen. Endlich senden wir nicht nur mit selbst zusammengestellten Sendestationen sondern systematisch mit einheitlichem System. In jedem Klassen- und auch in den meisten OGS-Räumen wurde ein CISCO Access-Point installiert. Damit ist die Sende- und Empfangsqualität deutlich verbessert und sicherer.

Nun ist ein weiterer Meilenstein in Sicht:

Nach der bereits vorhandenen Ausstattung der Klassenräume und der Sporthalle können nun die fehlenden Räume durch Mittel des Digitalpakts ausgestattet werden. Die dafür notwendige Begehung fand heute statt.

Die 75Zoll-Displays werden laut Aussage des Schulamts bis zum Ende der Sommerferien der pädagogischen Arbeit zur Verfügung stehen.

Zudem ist die Schule inzwischen per Glasfaser ans Netz der Stadtwerke angeschlossen worden. Die Freischaltung erfolgt in den nächsten Tagen.

Wir sind froh, dass damit die Arbeit nochmals technisch verbessert und stabilisiert werden kann.

Nach den Investitionen des Fördervereins, der Schule und des OGS-Trägers in einer Gesamthöhe von ca. 50.000€ in den vergangenen Jahren scheint nun endlich auch der staatliche Beitrag zur Digitalisierung bei uns anzukommen.

Wir danken allen Sponsoren und Unterstützern der vergangenen Jahre für Ihr wohlwollendes und in die Arbeit vertrauendes Handeln. Besonders seien hier die Stiftungen von Goldbeck und Böllhoff, sowie Fa. Kastrup-Recycling genannt, die uns mit großzügigen 4- und 5-stelligen Beträgen unterstützten.

Außerdem sei jede*r Tannenbaumsammler*in gedankt, die ebenfalls einen sehr wesentlichen Beitrag zu dieser Ausstattung lieferten.

Herzliche Grüße

die Mediengruppe der Queller Schule