Wir sind verschieden - Jeder ist willkommen - Wir gehören zusammen

Das Schuljahresende naht - Rückgabetermine für die Leih-IPads, Stifte und Ladegeräte/-kabel

Liebe Familien!

Es sind nur noch wenige Wochen bis zum Schuljahresende.

Die Wochen den vollständigen Distanzlernens sind zum Glück vorerst beendet.

Daher sammeln wir bis zum 28. Juni alle Geräte ein.

Herr Glashörster ist mit Herrn Wöpking für die Rücknahme zuständig.

Sollten Sie schon jetzt Schäden am Gerät, dem Stift oder dem Ladegerät/-kabel zu melden haben, so rufen Sie uns im Sekretariat vorab an.

Die Rückgabe kann ausschließlich durch die Erziehungsberechtigten erfolgen, da es ggfs. um Kostenübernahme von Schäden geht.


Termine für die Rückgabe unter dem Glasdach auf dem Schulhof sind (medizinische Maske ist Pflicht) :

11. Juni: ab 15.00 Uhr

18. Juni: 7.45-8.15 Uhr, 8.45-9.00 Uhr und 15.00-15.15 Uhr

28. Juni: 7.45-8.15 Uhr, 8.45-9.00 Uhr und 15.00-15.15 Uhr, 16.00-16.15 Uhr

Rückfragen gerne an sven.glashoerster@queller.nrw.schule

Beachten Sie bitte, dass Religionsaufgaben bis zum 25. Juni weiterhin verpflichtend in der MaterialQuelle zu bearbeiten sind. Englisch ist wegen der Erkrankung der zuständigen Lehrerin, Frau Brungs, derzeit nicht verpflichtend,


SICHERN SIE UNBEDINGT ALLE NOTWENDIGEN DATEN, DA AB RÜCKNAHME ODER AM DEM 25. Juni EINE ZURÜCKSETZUNG ERFOLGT.


Für die Rückgabe suchen Sie bitte folgende Teile zusammen:

- IPad mit Hülle 

- Original Ladegerät Apple (Aufkleber unversehrt)

- Original-Lightning-Kabel (Aufkleber unversehrt)

- Stift (eventuell mit Kabel, Aufkleber unversehrt)


Sollten Teile fehlen/Aufkleber verloren oder beschädigt sein, so müssen Sie unbedingt mit uns in Kontakt treten:

Auszug aus dem Leih- und Nutzungsvertrag der Stadt Bielefeld:

§ 9 Diebstahl und sonstiger Verlust

(1) Bei Diebstahl (auch Einbruchdiebstahl) des überlassenen Leihgerätes muss durch den Entleiher umgehend eine Anzeige bei der Polizei erstattet werden. Die polizeiliche Anzeige ist binnen drei Werktagen der Schulleitung schriftlich vorzulegen. (2) Jeglicher Verlust muss der Schulleitung unmittelbar nach Verlust gemeldet werden. (3) Kann das verlorengegangene Leihgerät nicht wiederbeschafft werden, ist der Entleiher verpflichtet, den Wiederbeschaffungswert des Leihgeräts zu ersetzen.

§ 10 Beschädigung

(1) Jede eintretende Beschädigung oder Funktionsbeeinträchtigung des Leihgeräts oder Zubehörs muss der Schulleitung unmittelbar nach Eintritt der Beschädigung oder Funktionsbeeinträchtigung gemeldet werden. Das Leihgerät ist innerhalb von fünf Werktagen nach der Mangelanzeige an die Schulleitung der o. g. Schule oder eine von ihr beauftragte Person zurückzugeben. Der Entleiher trägt die Kosten einer anfallenden Reparatur bei einer Reparaturstelle nach Wahl der Stadt Bielefeld.

(2) Es ist dem Entleiher nicht gestattet, Reparaturen oder Ersatzbeschaffungen eigenmächtig durchzuführen oder in Auftrag zu geben.

(3) Bei nicht wirtschaftlich zu reparierenden oder irreparablen Schäden ist der Wiederbeschaffungswert des Leihgeräts vom Entleiher zu ersetzen.

(4) Der Neuwert des Gerätes beträgt zurzeit (Stand: Sept. 2020) 369,40 € incl. gültiger MwSt.


Der vom Förderverein der Queller Schule beschaffte Stift wird bei Beschädigung oder Verlust mit 30€ Wiederbeschaffungswert in Rechnung gestellt.

Das Apple-Ladegerät wird bei Beschädigung (auch des Aufklebers) oder Verlust mit 25€ Wiederbeschaffungswert in Rechnung gestellt.

Das Lightning-KABEL wird bei Beschädigung (auch des Aufklebers) oder Verlust mit 15€ Wiederbeschaffungswert in Rechnung gestellt.

Von Ihnen ersetze Zubehörteile verbleiben in Ihrem Besitz.

Beschädigte/verlorene Geräte und Hüllen werden zentral über die Stadt Bielefeld abgewickelt und in Rechnung gestellt.