Wir sind verschieden - Jeder ist willkommen - Wir gehören zusammen

Ein Lolliumschlag für Sie daheim: Kleine Änderung der Abläufe bei einer möglichen Nachtestung

Liebe Eltern,
ab kommenden Montag (14.06.) wird die Organisation der Tests verändert. Für Sie sind folgende Informationen wichtig:


Folgendes bleibt: Alle Kinder werden weiterhion - wie gehabt - morgens 2x pro Woche getestet. 

Eine Bescheinigung erhalten Sie weiterhin auf Anforderung am Tag nach der Testung über die Klassenleitung.  Schreiben Sie bitte einfach eine Notiz in den Schulplaner.


Für den immer unwahrscheinlicher werdenden Fall einer positiven Testung müssen wir Abläufe verändern:
1.
Am kommenden Freitag (11.06.) erhalten Sie über Ihr Kind einen großen weißen Umschlag mit einem Lollitest. Dieser Test muss an einem sicheren Ort bei Ihnen zuhause aufbewahrt werden. Er wird ausschließlich benötigt, wenn es zu einem positiven Poolergebnis in der Klasse kommen sollte.

2.
Sollte es zu einem positiven Pool in Ihrer Klasse kommen, werden Sie von den Klassenleitungen morgens bis 06.45 Uhr benachrichtigt.
Alle Kinder bleiben zuhause!!!!
Ihr Kind macht  zuhause den Test aus dem weißen Umschlag (siehe Pkt. 1). Das weiße Formular in DIN A 4 muss von Ihnen zuhause ausgefüllt werden!!!!
Mit dem Lolli-Röhrchen und dem ausgefüllten Formular kommen Sie so schnell wie möglich zur Schule (spätestens 09.30 Uhr) und geben ihn auf dem Parkplatz ab.

3.
Mit einem negativen Ergebnis kann Ihr Kind am nächsten Tag wieder in die Schule.
Bei einem positiven Ergebnis bekommen Sie Bescheid. Ihr Kind bleibt zuhause und darf erst wieder mit einem negativen PCR- Test zurückkommen.

Bleiben Sie gesund und viele Grüße

Ihr Team der Queller Schule